Menü anzeigen

Publikationen Peter Zöchbauer

Aufsätze:

  • Persönlichkeitsschutz und Mediengesetz–Novelle 1992, MR 1994, 42
  • Die „Vorprüfung des Antrages" im Gegendarstellungsverfahren, MR 1994, 43
  • Bemerkungen zum Gegendarstellungsrecht – Entwicklungen in der Judikatur, MR 1995, 84
  • Zulässige Kritik und strafbare Handlungen gegen die Ehre, MR 1996, 46
  • Erneut: Zum straflosen Werturteil, MR 1997, 5
  • Zu den Grenzen der journalistischen Sorgfalt und des Redaktions-geheimnisses, MR 1997, 186
  • Zivilrechtliche Ehrenbeleidigung und haftungsbefreiendes Zitat, wbl 1999, 289
  • Der Begriff des „objektiven Tatbestandes" im MedienG, MR 2000, 283
  • Die „Zitatenjudikatur" – ein Zwischenbericht, MR 2001, 149
  • Zur Gestattung der Namensverwendung, MR 2001, 353
  • Medieninhaltsdelikte im Internet, MR 2002, 363
  • Zur prozessualen Zuständigkeit bei Medieninhaltsdelikten im Internet, MR 2003,137
  • Der Ministerialentwurf der Mediengesetz-Novelle 2004, MR 2004, 227 und 307 (gemeinsam mit Thomas Höhne und Michael Rami)
  • MedienG-Nov 2005, Was ist neu?, MR 2005, 164
  • Der Wahrheitsbeweis und seine angeblichen Grenzen – eine Replik, MR 2007, 65
  • Der Schutz des „guten Rufes" und Art 8 EMRK, MR 2009, 119
  • Entwurf einer MedienG-Novelle 2009: Kriminalberichterstattung im Fokus, MR 2009, 231
  • Zum Bericht über eine real bestehende Verdachtslage, MR 2010, 65
  • Das Redaktionsgeheimnis in Diskussion, MR 2010, 257
  • Neues zum Redaktionsgeheimnis?, MR 2011, 3
  • Verdachtsberichterstattung, MR 2011, 116
  • Verbot von Bildaufnahmen - Gedanken aus Anlass der OGH-E 6 Ob 256/12h, MR 2013, 59
  • Schutz vor Lichtbildaufnahmen und deren Veröffentlichung, MR 2013, 255
  • Einstweiliger Rechtsschutz bei Persönlichkeitsrechtsverletzungen MR 2014, 147(gemeinsam mit Isabella Schnöpf)
  • Äußerungen Dritter auf einer Website - Gedanken zur medienrechtlichen Haftung für Online-Diskussionsforen, Online-Gästebücher und Online-Leserbriefe, MR 2014, 175
  • Novellierter Identitätsschutz - Zur MedienG-Nov 2014, MR 2014, 339
  • Zur Einwilligung in die Berichterstattung über Minderjährige, MR 2015, 182
  • Zu den Tatbestandsgrenzen des § 111 Abs 1 StGB, MR 2015, 283
  • Der "Verdacht" iS der §§ 8a Abs 5, 37 Abs 1 MedienG, MR 2016, 223

 

Entscheidungsanmerkungen (Auswahl):

  • MR 1998, 47 (Glossierung von Gegendarstellungen)
  • MR 1998, 325 (Wahrheitsbeweis und Notorietät)
  • MR 2001, 82 (Eingriff in das Gegendarstellungsrecht Dritter)
  • MR 2001, 227 (Versuch eines Medieninhaltsdeliktes)
  • MR 2002, 252 (Unklarheitenregel)
  • MR 2003, 372 (Veröffentlichungszeitpunkt bei Internetmedien)
  • MR 2004, 177 (Bindung an Anspruchsgrundlagen im Medienverfahren)
  • MR 2005, 304 (Geldbuße im Gegendarstellungsverfahren)
  • MR 2006, 8 (Inländische Gerichtsbarkeit)
  • MR 2006, 247 (Inländische Gerichtsbarkeit)
  • MR 2006, 361 (Urteilsveröffentlichung in ausländischen Medien)
  • MR 2007, 15 (Urteilsveröffentlichungen in ausländischen Medien)
  • MR 2007, 176 (Zitatrecht)
  • MR 2007, 306 (Schutz der Privatöffentlichkeit)
  • MR 2008, 68 (Schutz des höchstpersönlichen Lebensbereiches)
  • MR 2008, 144 (Unklarheitenregel im Strafverfahren)
  • MR 2009, 14 (Schutz des höchstpersönlichen Lebensbereiches)
  • MR 2009, 293 (Schutz des höchstpersönlichen Lebensbereiches)
  • JBl 2010, 322 (Urteilsveröffentlichung in einem ausländischem Medium)
  • MR 2011, 14 (Erneuerungsantrag; Verdachtsberichterstattung)
  • MR 2012, 12 (Üble Nachrede)
  • MR 2012, 60 (Grenzen des "Zitierprivilegs")
  • MR 2012, 229 (Zulässiges Werturteil)
  • MR 2013, 13 (Grenzen des Identitätsschutzes)
  • MR 2013, 166 (Schutz des höchstpersönlichen Lebensbereiches)
  • MR 2013, 311 (Schutz des höchstpersönlichen Lebensbereiches)
  • MR 2014, 290 (Würde, Ehre und Unschuldsvermutung)
  • MR 2015, 128 (Privatsphäre)
  • MR 2015, 290 (Erneuerungsantrag als Voraussetzung für EGMR-Beschwerde)
  • MR 2015, 332 (Verzicht auf Anonymitätsschutz)
  • MR 2016, 12 (Höchstpersönlicher Lebensbereich; rechtfertigende Einwilligung)
  • MR 2016, 70 (Identitätsschutz)
  • MR 2016, 176 (Zulässiges Werturteil)
  • MR 2017, 14 (Erkennbarkeit und Betroffenheit)
  • MR 2017, 53 (Zulässige Kritik)
  • MR 2017, 118 (Erfüllung einer Rechtspflicht oder Ausübung eines Rechts)

 

Bücher, Kommentare, sonstige Beiträge:

  • Grundfragen des Medienstrafrechts (1992)
  • Persönlichkeitsschutz im Straf- und Medienrecht, 4. Auflage (2000) (gemeinsam mit Gerhard Hager)
  • Herkunftslandprinzip und Strafrecht, in Plöckinger/Duursma/Mayrhofer (Hrsg.), Internetrecht (2004)
  • MedienG idF MedienG-Nov 2005 (2005)
  • Einführung in das Medienstrafrecht und Kommentierung der §§ 1 (gemeinsam mit Heinz Wittmann), 4, 6 bis 7c, 21 bis 23, 28, 29, 37 bis 40, 50 und 51 in Röggla/Wittmann/Zöchbauer, Medienrecht Praxiskommentar (2012)
  • Kommentierung der §§ 67 bis 72 StPO (gemeinsam mit Gottfried Korn) in Fuchs/Ratz (Hrsg.), WK StPO (2013)
  • Überarbeitung der Kommentierung der §§ 188 bis 190 sowie 288 bis 301 StGB (gemeinsam mit Daniel Bauer) in Leukauf/Steininger, StGB-Kommentar (4. Auflage 2017)